Zahnbürste desinfizieren: So geht's am besten

Moritz
|
17. März 2022

Muss man eine Zahnbürste wirklich desinfizieren? Nun, es kommt darauf an. Nach einer Erkältung oder anderen Infektionen kann es ratsam sein, die Zahnbürste zu desinfizieren. Ist die Zahnbürste beispielsweise ganz neu und Sie wollen sie nicht schon entsorgen, dann helfen Ihnen diese Tipps beim Zahnbürste desinfizieren:

  • Mundwasser: die Zahnbürste für mehrere Minuten in antibakterielles Mundwasser legen. Das tötet Keime ab.
  • Zahnspangenreiniger: Die gleichen Produkte, mit denen man Zahnspangen reinigt, sind auch geeignet, um die Zahnbürste zu desinfizieren.
  • Spülmaschine: Tatsächlich können Sie Ihre Zahnbürste auch zusammen mit Ihrem Geschirr in der Spülmaschine reinigen. Mehr als ein- oder zweimal hält das die Zahnbürste allerdings nicht aus.

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Zahnbürste nach dem Putzen gut ausschütteln, um restliches Wasser und darin enthaltene Keime zu entfernen. Die Zahnbürste immer aufrecht lagern und nicht abdecken. Nach 3 Monaten die Zahnbürste austauschen – selbst wenn sie regelmäßig die Zahnbürste desinfizieren. 

Sorry! Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere Beiträge

Du hast ein Tipp für uns?

Wir sind 24/7 auf der Suche nach den besten und neusten Tipps für unsere Leser. Falls du eine Idee für einen Tipp hast oder für uns schreiben möchtest, meld dich gerne bei uns!
Kontakt
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram